Arten von MetaTrader 5 Konten

Binary.com bietet eine Vielzahl von Konto-Typen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Händlern überall gerecht zu werden; egal, ob Sie ein erfahrener Trader sind, oder gerade erst anfangen. Jedes Konto wurde darauf angepasst, Ihnen eine einzigartige Gelegenheit für den Handel von Finanzinstrumenten zur Verfügung zu stellen.

Und das Beste ist, dass keine Mindesteinlage erforderlich ist.

Standard

Das Standardkonto ist für eine Vielzahl von Händlern geeignet, neue und erfahrene. Es gibt Ihnen Mid-Range-Leverage und variable Spreads, die Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität gibt, für welche Position auch immer, die Sie auf dem Markt einnehmen wollen.

Fortgeschritten

Das fortgeschrittene Konto bietet Ihnen enge Spreads, höhere Ticket-Größen und weitere Produkte. Starten Sie den Handel auf mehr Forex-Paare, CFD Indizes, Futures und Kryptowährungen.

Volatilität Indizes

Das Volatilität Indizes-Konto erlaubt Ihnen CFDs auf Volatilitätsindizes zu handeln – Unsere proprietären synthetischen Vermögenswerte, die reale Marktvolatilität simulieren und rund um die Uhr zum Handel verfügbar sind.

Kontovergleich

StandardFortgeschrittenVolatilität Indizes
Kontowährung1USDUSDUSD/EUR
Maximale Leverage2Bis zu 1:1000Bis zu 1:300Bis zu 1:500
Orderausführung3MarktMarktMarkt
Spread4Variable von 1.2 PipsVariable von 0.9 PipsFixiert
Provision5NeinNeinNein
Mindesteinlage6NeinNeinNein
Margenausgleich7150%150%100%
Stop Out Level875%75%50%
Anzahl von Vermögenswerten960+70+8
Maximale Ticket-Größe1010 Lots20 Lots30 Lots
Minimale Ticket-Größe110.01 Lots0.01 Lots0.01 Lots
Schrittgröße120.01 Lots0.01 Lots0.01 Lots
Kryptowährungs-Handel1324/724/7NV

1. Kontowährung

Währung der Fonds, die in Ihrem Handelskonto akzeptiert sind.

2. Leverage

Leverage gibt Ihnen die Möglichkeit, eine größere Position mit Ihrem vorhandenen Kapital zu handeln.

3. Orderausführung

Order-Ausführung kommt in der Regel in zwei Varianten: Marktausführung und sofortige Ausführung. Mit Marktausführung werden Sie eine Order zum Broker Kurs platzieren. Sie vereinbaren den Kurs im Voraus. Mit Marktausführung gibt es keine erneuten Angebote.

Was ist mit sofortiger Ausführung? In diesem Fall wird Ihre Order zu dem Kurs, der zu diesem Zeitpunkt verfügbar ist, platziert. Erneute Notierungen sind möglich, wenn der Preis sehr stark schwankt, bevor die Ausführung der Order abgeschlossen ist.

4. Spread

Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kaufpreis und Verkaufspreis. Ein festgelegter Spread bedeutet, dass der Spread, unabhängig vom Marktzustand, unverändert bleiben wird, außer in seltenen Fällen von extremer Marktvolatilität. Ein variabler Spread bedeutet, dass sich der Spread, abhängig von der Marktlage, ständig verändert.

5. Provision

Die meisten Broker berechnen in der Regel eine Provision für jede Transaktion, die Sie platzieren. Binary.com erhebt derzeit keine Provision auf Kontoarten, ausgenommen für Kryptowährungen.

6. Mindesteinlage

Die meisten Broker verlangen eine Mindesteinlage. Binary.com erfordert keine Mindesteinlage.

7. Margenausgleich

Wenn die verbleibenden Guthaben auf Ihrem Konto nicht in der Lage sind, die Leverage oder Marge nach Bedarf zu decken, wird Ihr Konto unter Wertausgleich platziert werden. Um zu vermeiden, dass ein Wertausgleich in ein Stop Out Level eskaliert, können Sie zusätzliche Gelder auf Ihr Konto einzahlen oder alle offenen Positionen schließen.

8. Stop Out Level

Ihr Konto wird das Stop Out Level, bei dem es nicht mehr fähig ist, eine offene Position aufrecht zu erhalten, erreichen, wenn es für einen ausgeweiteten Zeitraum unter eine Nachschlussforderung gestellt ist. Dies wird dazu führen, dass ausstehende Order storniert, und Ihre offenen Positionen zwangsweise geschlossen werden (auch als Zwangsliquidation bekannt).

9. Anzahl von Vermögenswerten

Bezieht sich auf die Gesamtzahl der verfügbaren Symbole für Ihr Konto.

10. Maximale Ticket-Größe

Bezieht sich auf das maximale Volumen oder Lots pro Bestellung. Vorbehalt in Bezug auf Marktbedingungen.

11. Minimale Ticket-Größe

Die minimale Ticket-Größe bezieht sich auf das minimale Volumen oder die Anzahl der Lots.

12. Schrittgröße

Die Schrittgröße ist das minimale zulässige Inkrement, das auf alle Orderarten angewendet wird. Es ist das Volumen, auf dem die Erhöhung der Position basiert. Sie können nur in der minimalen Ticket-Größe oder deren Vielfaches handeln.

13. Kryptowährungs-Handel

Gibt die Verfügbarkeit des Kryptowährungshandels für ein bestimmtes Konto an.